Aktuell

Die Schulsozialarbeit feiert in diesem Schuljahr ein kleines Jubiläum. Sie ist seit 5 Jahren an den Gemeinden Naters, Brig-Glis und Visp umgesetzt.  Die Pilotphase im inneren Mattertal startet mit dem Schuljahr 2015/2016 in das zweite Schuljahr.

Damit dieses Jubiläum möglich wurde, war viel Pionierarbeit nötig. Stadt- und Gemeinderäte, welche sich offen zeigten in der Kinder- und Jugendhilfe im Oberwallis neue Wege zu gehen. Schulpräsidenten und –Präsidentinnen, für welche die nachhaltige Förderung von Selbst- und Sozialkompetenzen von Kindern, Jugendlichen und Familien nicht nur ein leeres politisches Argument ist. Schuldirektoren und Schulleiter/innen, welche eine zeitgerechte Entwicklung ihrer Schule fördern und sich nicht davor scheuen soziale Herausforderungen anzupacken. Das SMZO, welcher der SSA ein professionelles „zu Hause“ gibt. Und nicht zu Letzt natürlich die vor Ort an den Schulen arbeitenden Schulsozialarbeitender/innen, welche mit Elan die Dienstleistungen der SSA anbieten und weiterentwickeln. Ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten!


Christian Bayard, Teamleiter SSA NBVM

 

von links: Geraldine Montani, Eva Franke, Christian Bayard, Dolores Rovina, Brigit von Rotz,

Jean-Marc Briand, Mirjam Bumann-Ricci


Flyer Allgemein Naters, Brig-Glis, Visp.
Adobe Acrobat Dokument 217.9 KB
Flyer für Schüler.innen NBV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.8 KB
Flyer Allgemein inneres Mattertal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Flyer für Schüler.innen in. Mattertal.pd
Adobe Acrobat Dokument 872.3 KB